Dorsten, Hansestadt an der Lippe

stadtinfo auf facebook

Stadtportrait Stadt Dorsten

76.000

Einwohner in 11 Stadtteilen

 

23 

Übernachtungsbetriebe mit mehr als 400 Betten in Gasthöfen und Pensionen
mit urbanem wie dörflichem Ambiente sowie im Schloss

 

102

Betten in der Jugendherberge

102 

13

zahlreiche Ferienwohnungen, 3-6 Personen, Tagesbelegung möglich

Die Stadt

Dorsten ist eine moderne Flächenstadt mit Vergangenheit. Spuren der 750jährigen Stadtgeschichte sind sichtbar geblieben und geben der Stadt Ambiente und Flair. Die alte Hansestadt vereint 11 Stadtteile unter ihrem Dach. Urbane und dörfliche Strukturen, aktive Landwirtschaft und ausgedehnte Natur- und Waldflächen geben Dorsten ein eigenes Gesicht.

Kindergärten, Grundschulen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im unmittelbaren Umfeld der Ortsteile, neue Baugebiete werden überall im Stadtgebiet in Anbindung an die bestehende Bebauung erschlossen.

Weiterführende Schulen in der Altstadt - wie Realschulen und Gymnasien - sind verkehrlich günstig auch von den nördlichen Gemeinden aus zu erreichen.

Auch Senioren finden in Dorsten eine ruhige und bequeme Bleibe im Alter, vom Pflegeheim mit hohem Service-Anteil bis hin zur betreuten Seniorenwohnung in unmittelbarer Altstadtnähe.

Wall- und Grabenanlage, Altstadt

Wallgraben DorstenMarktplatz in Dorsten mit AußengastronomieHier beginnt nicht nur eine attraktive Fußgängerzone mit zahlreichen Fachgeschäften. Auch die abwechslungsreiche Gastronomie lädt zum Verweilen ein.

Treidelpfade an Lippe und Kanal

Treidelpfade entlang Lippe und Kanal bei DorstenTreidelpfade verlaufen entlang von Lippe und Kanal. Hier finden Hunde ihren Auslauf, Jogger ein ideales Terrain zum Laufen. Zahlreiche Fahrradfahrer nutzen die Wege und müde Spaziergänger können auf den Bänken ausruhen.

Fürst Leopold, WulfenOrtsteile in Dorsten

Informationen über die Stadtteile und ihre interessante Geschichte

Weiterlesen: Ortsteile in Dorsten

Lufbild von Dorsten Teile der Alstadt, Holsterhausen, Lippe, Kanal Wissenswertes über Dorsten

Wissenswertes - Daten - Zahlen - Fakten

Dorsten liegt am nördlichen Rand des Ruhrgebietes und bildet das Tor zum Münsterland. Mit neun weiteren Städten gehört die kleine Hansestadt zum Kreis Recklinghausen.

Dorsten ist eine mittelgroße Flächenstadt am Rande des Ruhrgebietes. Die rund 77.500 Einwohner leben in elf Stadtteilen mit urbanen, aber auch dörflichen Strukturen.

Weiterlesen: Wissenswertes - Daten - Zahlen - Fakten

MerianstichDorsten - eine Stadt mit Geschichte und Tradition

Auf den Spuren der Vergangenheit in der malerischen Altstadt

Die Besiedlung der Region ist seit rund 700 v. Chr. belegt.

Bauern nutzten die geschützte Lage und aus ersten Streusiedlungen und Einzelgehöften entwickelten sich mit der Zeit Bauernschaften, Dörfer und letztlich die Hauptsiedlung Dorsten, genannt Durstina und Durstinon.

In den Jahren 11 bis 7 v. Chr. bestand im heutigen Stadtteil Holsterhausen ein Römerlager. Reste dieses Lagers wurden entdeckt. Funde aus den Grabungsstätten liegen u.a. im Westfälischen Landesmuseum Münster, dem Römermuseum Haltern und dem Westfälischen Museum für Archäologie in Herne.

Weiterlesen: Auf den Spuren der Vergangenheit

 

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
samstags von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

stadtinfo auf facebook

stadtinfo der
Stadt Dorsten – Bürgermeisterbüro
Recklinghäuser Straße 20, 46282 Dorsten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02362 308080, Fax: 02362 3080888

Nach oben, zum Seitenanfang